P52 CNC-Steuerung mit Touchscreen Multifunktionale Steuerung für Mehrachs-Anwendungen

  • Positioniersteuerung für bis zu vier Achsen
  • Maßgeschneiderte Software für Tafelblechscheren und Abkantpressen verfügbar
  • Weitere Applikationen realisierbar
  • Ausführung wahlweise mit 7“ oder 10,1“ TFT-Farb-LCD
  • Navigation über hochwertigen, resistiven Touchscreen
  • Externes Bedienpanel mit Tastatur optional verfügbar
  • Präzise Positionierung des Hinteranschlags
  • Regelung von Schnittspalt und Schnittwinkel
  • Blechunterstützungs- und Rückzugsfunktion
  • Einstellbare Schnittlängenbegrenzung
  • RTO-Funktion zur Blechrückführung
  • Schalttafelbasierter Aufbau
  • USB-Schnittstelle

Produktanfrage

Mechanische Daten

GehäuseEinbaugehäuse
GehäusematerialFrontplatte: Aluminium, Gehäuse: Stahlblech, verzinkt
Abmessungen Frontplatte (B x H)7'' Touchscreen-Panel: 216 x 144 mm, 10,1'' Touchscreen-Panel: 286 x 194 mm 
Abmessung dezentrale Steuerung (L x B x T)192 x 132 x 54 mm
Schalttafelausschnitt (B x H)7'' Version: 196 x 144 mm, 10,1'' Version: 286 x 194 mm
TastaturTouchscreen Panel: resistive Touch, optionales Bedienpanel: Folientastatur
Einbautiefe7'' Version (dezentral): 32 mm, 7'' Version (All-In-One): 70 mm
10,1'' Version (dezentral): 40 mm, 10,1'' Version (All-In-One): 72 mm (jeweils ohne Anschlüsse)

Elektrische Daten

Anzeige7'' Widescreen TFT-Touch Bildschirm oder 10,1'' Widescreen TFT-Touch Bildschirm
HardwareA) Steuerung: 32 Bit Mikrocontroller mit 1 MByte Flash und 128 kB RAM
B) Touchscreen-Panel: ARM Cortex A8, 1 GHz Taktfrequenz, 512 MB RAM, 4 GB Flash
SoftwareA) Steuerung: Echtzeit-Betriebssystem siehe freeRTOS.org
B) Touchscreen-Panel: Linux Betriebssystem
Programmspeicherbis zu 1000 Schritte (mehr auf Anfrage)
Systemgenauigkeit± 1 Inkrement
Versorgungsspannung24 VDC +10/-20 %
StromaufnahmeA) Steuerung: 400 mA (Leerlauf) zulässiger Gesamtstrom (ohne Ausgänge): 1 A
B) Touchscreen-Panel: 300 mA
Messsystemversorgung4 x (6x) 24 VDC oder 5 VDC
Belastbarkeit durch Messsystem max. 130 mA
Eingangssignale (Messsystem)HTL, TTL, Analog (Bestellangabe), auf Anfrage: CANopen, RS422
EingangskanäleA, B, Z, bzw. A, A', B, B', Z, Z' oder Analog 0 ... 10 V (Bestellangabe)
Externe Eingänge16 galvanisch getrennte Digitaleingänge (PNP), frei programmierbar
Eingangsstrom / Pinmax. 10 mA
Eingänge Mindestimpulsdauer300 ms
Maximale Eingangsfrequenz100 kHz, höhere auf Anfrage
Analoge Eingänge4 x 0 ... 10 V (12 Bit) bei 10 VDC Messsystemversorgung
Ausgangssignale 16 galvanisch getrennte Digitalausgänge, frei programmierbar
Ausgangsstrommax. 625 mA; die Ausgänge sind dauerkurzschlussfest (keine Mehrfach-Kurzschlüsse)
Freilaufschaltung / Ausgängefür induktive Lasten integriert (Clampspannung am Ausgang max. -60 V)
Analoge Ausgänge2 x  ±10 V mit Regelung für Hydraulikachsen, 2 x (4 x) ±10 V mit PID-Regler, 4 x 10 V Referenzspannung für Messsysteme (max. 20 mA, kurzschlussfest) 
SchnittstellenStandard: RS232, auf Anfrage: CANopen, RS422
AnschlussartIndustriestandard-Steckverbinder (3,81 mm Raster, arretierbar), RJ45 (Verbindung zum Bedienteil und CAN) und D-SUB (RS232) je nach Ausstattung
DatenspeicherA) Steuerung: E²Prom (Lebensdauer: 1.000.000 Ein-/Ausschaltzyklen oder 40 Jahre)
B) Touchscreen-Panel: Micro SD Flash-Karte
ZubehörNetzteil NG13 (primär: 115/230 V AC),
sekundär: 24 V DC/600 mA), Relaiskarte RP8 mit 8 Wechsler-Relais (28 VDC/250 VAC /12 A), externes Bedienpanel mit Folientastatur
(216 mm x 144 mm)

UMGEBUNGSBEDINGUNGEN

Betriebstemperatur-0 ... +45 °C 
Lagertemperatur-20 ... +50 °C
Luftfeuchtigkeitmax. 80 %, nicht kondensierend
Schutzart (Frontseite)IP43 (eingebaut)
Schutzart (Rückseite)IP00
Schutzart (externe Komponenten)IP00