LIMAX2 Schachtinformationssystem Positionserfassung bis 260 m Förderhöhe

  • Für Förderhöhen bis 260 m | Geschwindigkeiten bis 10 m/s
  • Robustes Messprinzip für den Einsatz unter rauen Bedingungen
  • Unempfindlich gegen Schmutz, Rauch und Feuchtigkeit
  • Einfache und flexible Installation
  • Hohe Genauigkeit und Reproduzierbarkeit
  • Absolute Position immer direkt verfügbar – keine Lernfahrten auch nach langen Stromausfällen
  • Verfügbare Schnittstellen: CAN, CANopen (DS406 oder DS417), RS422, RS232, SSI (Gray oder binär), PROFIBUS, weitere auf Anfrage
Produktanfrage

Mechanische Daten

Messprinzipabsolut
Wiederholgenauigkeit± 1 Inkrement
Systemgenauigkeit
in µm bei 20 °C
± (1000 + 100 x L), L= Messlänge in Meter
Sensorabstand zum Magnetbandkorrekter Abstand ist durch Führung gewährleistet
GehäusematerialAluminium
Gehäuseabmessung
(L x B x H)
246 x 55 x 55 mm
Erforderliches MagnetbandAB20-80-10-1-R-D-15-BK80
Magnetband Polteilung8 mm
Maximale Messlänge260 m
Anschlussartoffene Kabelenden, optional mit Steckerverbinder
Sensorkabel3,0 m Standardlänge, 5,0 m optional, weitere auf Anfrage
Gewichtca. 460 g ohne Kabel, Kabel: ca. 60 g pro Meter

Elektrische Daten

Versorgungsspannung10 ... 30 VDC
Restwelligkeit< 10 %
Stromaufnahmemax. 200 mA
SchnittstellenCAN, CANopen (DS406 oder DS417), RS422, RS232 oder SSI (Gray oder binär), PROFIBUS, weitere auf Anfrage
AuflösungStandard: 1 mm, optional: 0,5 / 0,25 / 0,125 / 0,0625 mm
Max. Verfahrgeschwindigkeit 10 m/s

UMGEBUNGSBEDINGUNGEN

Lagertemperatur-25 ... +85 °C 
Betriebstemperatur-10 ... +70 °C, -25 ... +85 °C auf Anfrage
Luftfeuchtigkeit95 %, nicht kondensierend
SchutzartIP50, höhere auf Anfrage

Flyer

Flyer LIMAX2

BETRIEBSANLEITUNG

LIMAX2