Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

LIMAX2CP Sicherheitssensor Schachtkopierung und Sicherheitsfunktionen in einem Gehäuse

  • Erfassung der absoluten Kabinenposition bis 130 m und sicherheitsrelevante Schalt- und Steuerungsfunktionen in einem Gehäuse
  • Zahlreiche Aufzugs- und Sicherheitsfunktionen können realisiert werden: Übergeschwindigkeit, Schachtendüberwachung, Schachtende-Verzögerung, Türzonen-Funktionen, unbeabsichtigte Fahrkorbbewegung, Inspektions- und Inbetriebnahmefunktionen nach EN 81-20, 21 und EN 81-50, Prüfung auf unbeabsichtigte Brückung der Fahrkorb- und Schachttüren
  • Höchste Zuverlässigkeit, da sämtliche Sicherheitsaktorik elektronisch ausgeführt ist
  • Kompakte Bauweise, auch für engste Einbauräume geeignet
  • Hohe Kostenersparnis durch Eliminierung von Bauteilen im Schacht
  • Sicherheitsfunktionen können flexibel vor Ort an das Aufzugssystem angepasst werden
  • Vorteile der Magnetbandtechnologie: unempfindlich gegen Schmutz und Rauch, schnelle Montage
  • Schnelle und unkomplizierte Montage
  • EU-Baumustergeprüft nach EN 81-20, Prüfung nach SIL3 gem. EN 61508

PRESSEARTIKEL Neuer kompakter Sicherheitssensor LIMAX2CP

Produktanfrage

Mechanische Daten

Messprinzipabsolut, redundant
Wiederholgenauigkeit± 1 Inkrement
Systemgenauigkeit in µm  bei 20 °C± (1000 + 100 x L), L= Messlänge in Meter
Sensorabstand zum Magnetbandkorrekter Abstand wird durch die Bandführung gewährleistet
GehäusematerialAluminium
Gehäuseabmessung (L x B x H)374,5 x 120 x 40 mm
Erforderliches MagnetbandAB20-80-10-1-R-D-15-BK80
Magnetband Polteilung8 mm
Max. Messlänge130 m
AnschlussartWago Steckverbinder für Versorgung, CAN, digitale Eingänge und Sicherheitskreis
Gewichtca. 980 g ohne Kabel, Kabel: ca. 60 g pro Meter

Elektrische Daten

Versorgungsspannung10 ... 30 VDC (stabilisiert) (48 V auf Anfrage)
Achtung: Nur PELV-Netzteile verwenden!
Restwelligkeit< 100 mV
DZO-AusgangVersorgungsspannung -20 %, max. 200 mA (Gegentakt)
Verpolungsschutzintegriert
Stromaufnahmemax. 150 mA bei 24 VDC
SchnittstellenCANopen CiA 406 oder 417
Auflösungkonfigurierbar bis 62,5 µm, Auslieferzustand 1 mm
Max. Verfahrgeschwindigkeit 6 m/s
Spannung für digitale Eingänge18 ... 30 VDC für HIGH-Level (48 V auf Anfrage); offen für LOW-Level
Sicherheitskreis0 ... 230 VAC, 50/60 Hz (max. 250 VAC), max. 2 A; mit ohmscher/induktiver Last mit L/R < 40 ms
Externe Versorgung für eSGC-Aktorentsprechend Versorgungsspannung;
Beschränkungen für angeschlossene Auslösespule sind zu beachten.

SONSTIGE DATEN

Max. Betriebszeit20 Jahre
Reaktionszeit der Aktoren< 30 ms

Konformität / Normen / zertifikate

Erreichter SILSIL3 (TÜV zertifiziert) nach EN 61508
Erfüllte Normpunkte ausEN 81-20 / EN 81-21 / 72 (Feuerwehr)
BaumusterprüfungEU-Baumusterprüfung nach EN 81-20, SIL3-Prüfung gem. EN61508 sowie chinesische Norm TSG T7007-2016

UMGEBUNGSBEDINGUNGEN

Lagertemperatur-20 ... +70 °C 
Betriebstemperatur-20 ... +65 °C
Luftfeuchtigkeit95 %, nicht kondensierend
Betriebshöhemax. 2000 m ü. NN
SchutzartIP43, IP54 oder IP65 (gem. EN 60529) 
EMV Störaussendung / StörfestigkeitEN 12015 / EN 12016
Vibrations- / SchockfestigkeitEN 60068-2-6 / EN 60068-2-27 / EN 60068-2-29