LIMAX3CP Schachtinformationssystem Schachtkopierung und Sicherheitsfunktionen bis 260 m Förderhöhe

  • Sichere, absolute Positionserfassung bis 260 m und sicherheitsrelevante Schalt- und Steuerungsfunktionen in einem Gehäuse
  • Hohe Kostenersparnis durch die Reduktion von Bauteilen
  • Bis zu 4 Sicherheitsrelaispaare und bis zu 13 sichere Eingänge zur SIL3 konformen Übertragung an die Steuerung
  • CANopen Schnittstelle (DS406) für Kabinenpositions- und Parameterübertragung, DS417 und andere sichere Schnittstellen möglich
  • Skalierbare Sicherheitsfunktionsarchitektur (z.B. Lösung für EN81-A3 Funktionalität mit 2 Sicherheitsrelais)
  • Vorteile der Magnetbandtechnologie: unempfindlich gegen Schmutz und Rauch, schnelle Montage
  • EU-Baumustergeprüft nach EN81-20, SIL3 (TÜV zertifiziert)
  • Stockwerksensor anschließbar (optional)
  • Schnelle und unkomplizierte Montage
Produktanfrage

Mechanische Daten

Messprinzip absolut, redundant
Wiederholgenauigkeit ± 1 Inkrement
Systemgenauigkeit in µm  bei 20 °C ± (1000 + 100 x L), L= Messlänge in Meter
Sensorabstand zum Magnetband korrekter Abstand ist durch Führung gewährleistet
Gehäusematerial Aluminium
Gehäuseabmessung (L x B x H) 354 x 135 x 53 mm
Erforderliches Magnetband AB20-80-10-1-R-D-15-BK80
Magnetband Polteilung 8 mm
Max. Messlänge 260 m
Anschlussart 2 Kabelabgänge mit offenen Kabelenden für die PIO und SCA Kabel (Steckverbinder auf Anfrage möglich); 4-pol. M12 Rundstecker für eSGC (gem. ICE61067-2-101)
Sensorkabel PIO, SCA 3,0 m (Standard), weitere auf Anfrage
Gewicht ca. 1400 g ohne Kabel, Kabel: ca. 60 g pro Meter

Elektrische Daten

Versorgungsspannung 18 ... 30 VDC (stabilisiert)
Achtung: Nur PELV-Netzteile verwenden!
Restwelligkeit < 100 mV
DZO-Ausgang +24 VDC -20%,
max. 200 mA (PNP)
Stromaufnahme max. 600 mA bei 24 VDC
Schnittstellen CANopen (DS406) oder DS417, weitere auf Anfrage
Auflösung konfigurierbar bis 62,5 µm, Auslieferzustand 1 mm
Max. Verfahrgeschwindigkeit 10 m/s
Spannung für digitale Eingänge 18 ... 30 VDC für HIGH-Level; offen für LOW-Level
Relaiskontakte OC, SR1, SR2

0 ... 230 VAC (max. 250 VAC), max. 2 A; oder 24 VDC (max. 30 VDC), max. 1 A; oder 110 VDC, max. 250 mA;
jeweils mit ohmscher/induktiver Last mit L/R < 40 ms

Externe Versorgung für eSGC-Aktor 24 VDC, min. 18 V; max. 30 V;
Beschränkungen für angeschlossene Auslösespule sind zu beachten.

SONSTIGE DATEN

Max. Betriebszeit 20 Jahre
Reaktionszeit (bei Relaiskontaken) < 55 ms
Reaktionszeit (bei Halbleiterkontakt "eSGC") < 45 ms

Konformität / Normen / zertifikate

Erreichter SIL SIL3 (TÜV zertifiziert)
Erfüllte Norm(en) EN 81-20
Baumusterprüfung EU-Baumusterprüfung

UMGEBUNGSBEDINGUNGEN

Lagertemperatur -25 ... +85 °C 
Betriebstemperatur -20 ... +65 °C, -25 ... +85 °C auf Anfrage
Luftfeuchtigkeit 95 %, nicht kondensierend
Betriebshöhe max. 2000 m ü. NN
Schutzart IP54 gem. EN60529, höhere auf Anfrage
EMV Störaussendung / Störfestigkeit EN 12015 / EN 12016
Vibrations- / Schockfestigkeit EN 60068-2-6 / EN 60068-2-27 / EN 60068-2-29

FLYER

Flyer LIMAX3CP

SICHERHEITSHANDBUCH

LIMAX3CP

MONTAGEANLEITUNG

LIMAX3CP

KURZANLEITUNG

LIMAX3CP

 

Produkt der ELGO Batscale AG