Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Safe Box Auswerteelektronik SIL3

Die SAFE BOX ist eine Erweiterung zu den redundanten Absolut-Schachtinformationssystemen LIMAX33 RED und LIMAX44 RED. Sie dient der Überwachung der Kabinenposition und -geschwindigkeit sowie der Schacht- und Kabinentüren. Somit werden wichtige sicherheitsrelevante Anforderungen im Aufzugsschacht gewährleistet, wie z.B. Schachtendschalterfunktion, Erkennung von Übergeschwindigkeit, Überwachung der Schachtendverzögerung, Überbrückung des Türkontaktes zum Einfahren und Nachstellen mit offener Kabinentür, Erkennung einer unbeabsichtigten Kabinenbewegung mit offenen Türen. Im Fehlerfall wird je nach Vorkommnis der Sicherheitskreis geöffnet und/oder die Fangbremse ausgelöst. Das Aufzugs-Überwachungssystem ist TÜV geprüft nach SIL3 und erfüllt die Anforderungen der Norm EN81 20/50.

  • Erweiterung der redundanten Sicherheitssysteme LIMAX33 RED und LIMAX44 RED um Sicherheitsfunktionen
  • Auswertelektronik, in der sicherheitsrelevante Schalt- und Steuerungsfunktionen implementiert sind
  • Bis zu 3 Sicherheitsrelaispaare für sicherheitsrelevante Schalt-und Steuerungsfunktionen
  • Bis zu 5 sichere Eingänge, 1 elektronischer Ausgang sowie 1 Sicherheitskreiseingang
  • CANopen-Schnittstelle DS406, andere auf Anfrage
  • RS485 für Sensor-Kommunikation
  • EU-Baumustergeprüft (EN 81-20/50)
  • TÜV zertifiziert nach SIL3

Produktanfrage

Mechanische Daten

GehäusematerialAluminium
Gehäuseabmessung
(L x B x H)
203 x 125 x 66 mm
Signalkabel (SCA und PIO)Standard: 2,0 m, optional: 1,0 oder 5,0 m
AnschlussartSensor: steckbare M12 Buchse, SCA, PIO Kabel: offene Kabelenden, optional mit Steckverbinder
Gewichtca. 2000 g ohne Kabel, Kabel: ca. 60 g pro Meter

Elektrische Daten

Versorgungsspannung24 VDC, +20 % / -25 %
Restwelligkeit< 100 mV
Stromaufnahmemax. 500 mA
Batteriespannung12 VDC ±20 %
SchnittstellenCANopen - DS406, andere auf Anfrage, RS485 für Sensor-Kommunikation
Anzahl sichere Eingänge5
Anzahl Sicherheitskreis-Eingänge1
Anzahl elektronische Ausgänge1

Sicherheitsrelais

Anzahl Sicherheitsrelais3 (OC, NOC, SGC)
Spannung110 VAC / 220 VAC / 24 VDC
Kontaktbelastbarkeitmax. 1 A
Reaktionszeit< 55 ms

Konformität / Normen / Zertifikate

Erreichter SILSIL3 (TÜV zertifiziert)
Erfüllte Norm(en)EN81-20
BaumusterprüfungEU gem. EN81-20

UMGEBUNGSBEDINGUNGEN

Lagertemperatur-20 ... +70 °C 
Betriebstemperatur0 ... +65 °C, -25 ... +85 °C auf Anfrage
Luftfeuchtigkeit95 %, nicht kondensierend
Betriebshöhemax. 2000 m ü. NN
SchutzartIP54 (gem. EN60529), höhere auf Anfrage
EMV Störaussendung / StörfestigkeitEN 12015 / EN 12016
Vibrations- / SchockfestigkeitEN 60068-2-6 / EN 60068-2-27 / EN 60068-2-29
Verzögerung durch Motorbremse> 1,7 m/s²
Verzögerung durch Liftsteuerung< 1,2 m/s²
Puffer-Dimensionierung> 0,63 m/s (Inspektionsgeschwindigkeit)

i

FLYER

Flyer Safe Box

BETRIEBSANLEITUNG

Safe Box (LIMAX33SAFE-006)

CANopen SpecificationsLIMAX Safe SG/SC protocol description of the CANopen interface

Produkt der ELGO Batscale AG