Inkrementale Längenmesssysteme in verschiedenen Auflösungen

Die inkrementellen Längenmesssysteme arbeiten berührungslos, verschleißfrei und stellen für unzählige Anforderungen und Applikationen eine kostengünstige Alternative dar.

Die ungeführten Systeme sind in Kombination mit einem Magnetring grundsätzlich auch für Winkelmessungen geeignet. 

 

Hochauflösende Messsysteme bis 0,001 µm

hmix2_01.jpg HMIX2

hochauflösende Sensortechnologie / für sehr präzise Positionierungen / hohe Wiederholgenauigkeit / kompaktes Gehäuse

 

hmix1x_01.jpg HMIX1X

1 µm Auflösung / ideal für Präzisions-Motorfeedback

 

emix1x.jpg EMIX1X

im Vergleich zu HMIX1X größerer Leseabstand möglich / ideal für Motorfeedback

 

lmix2_lmix22_emix2_emix23.jpg EMIX23

hochauflösend 1 µm / kleine Bauform / integrierte Auswerteelektronik

gsi2_03.jpg GSI2

geführtes System / Auflösung bis 1 µm / für den Einsatz in Gesenkbiegepressen

gsi4_03.jpg GSI4

hochwertige Lineareinheit / Rollenführung / Auflösung 1 µm / hohe Genauigkeit

pmix.jpg pmix

digitales Potentiometer / mit Sensoren aus der LMIX- bzw. EMIX-Serie / kann mit batteriebetriebenen IZ Mess- und Anzeigesystemen kombiniert werden

Messsysteme bis 0,01 mm Auflösung

lmix1_emix1_01.jpg EMIX1

0,01 mm Auflösung / kleiner Sensorkopf / externe Auswerteelektronik / drehgeberkompatible Rechtecksignalausgänge im HTL- oder TTL-Format

lmix2_lmix22_emix2_emix23_06.jpg EMIX2

0,01 mm Auflösung / kleiner Sensorkopf mit integrierter Auswerteelektronik / 90° Sensormontage möglich / für lineare und radiale Messungen

lmix2_lmix22_emix2_emix23_34.jpg LMIX22

Auflösung einstellbar bis 2,5 µm / mit Index- und optionalem Referenzimpuls

 

gmix1a_01.jpg GMIX1A

einstellbare Auflösung bis max. 0,01 mm / Geschwindigkeitsüberwachung - Vmax-Ausgang z.B. für Holzbearbeitungsmaschinen

fow__flw_01.jpg FOW | FLW

lineare Messeinheit mit Präzisionlaufwagen offen oder geschlossen / mit EMIX oder LMIX Sensorik oder batteriebetriebenen IZ-Mess- und Anzeigegeräten

Messsysteme bis 0,025 µm Auflösung

lmix1_emix1_10.jpg LMIX1

25 µm Auflösung / extrem kompakte Bauform / Sensorik und Auswerteelektronik sind in getrennten Gehäusen untergebracht

 

lmix2_lmix22_emix2_emix23_36.jpg LMIX2

25 µm Auflösung / Sensorik und Auswerteelektronik sind in einem Gehäuse integriert 

 

kmix_09.jpg KMIX2

25 µm Auflösung / einfache Montage über Bohrung möglich

 

rmix_linear_09.jpg RMIX2

25 µm Auflösung / für hochdynamische Anwendungen / ideal auch für rotative Anwendungen mit hoher Drehgeschwindigkeit

Längenmesssysteme bis 1 mm Auflösung

dmix1_01.jpg DMIX1

1 mm Auflösung / externe Auswerteelektronik (im Stecker) / Leseabstand bis 10 mm

dmix3.jpg DMIX3

1 mm Auflösung / integrierte Auswerteelektronik / Leseabstand bis 10 mm / frei wählbarer Referenzimpuls

BMAX_web_18.jpg BMIX

quasi-absolutes, akkugestütztes Längenmessystem / Positionserkennung auch im stromlosen Zustand

gmix2_04.jpg GMIX2

2,5 mm Auflösung / kleiner Sensorkopf mit integrierter Auswertelektronik / prädestiniert für Anwendungen in der Lager- und Fördertechnik

Inkrementale Messsysteme mit SIN/COS-Signalausgängen

emsc1_lmsc1_08.jpg HMSC1

1 mm Signalperiode / externe Auswerteelektronik

 

lmix2_lmix22_emix2_emix23_37.jpg EMSC1

2 mm Signalperiode / kleiner Sensor mit externer Auswerteelektronik

 

lmix2_lmix22_emix2_emix23_38.jpg EMSC2

2 mm Signalperiode / kleine Bauform trotz integrierter Auswerteelektronik / vertikale Einbaulage zu Magnetband möglich

 

emsc1_lmsc1_09.jpg LMSC1

5 mm Signalperiode / kleiner Sensor mit externer Auswerteelektronik

 

lmix2_lmix22_emix2_emix23_39.jpg LMSC2

5 mm Signalperiode / kleine Bauform trotz integrierter Auswerteelektronik / vertikale Einbaulage zu Magnetband möglich